Hörfunk-Feature



Eine Auswahl meiner Feature-Themen
für "Neugier genügt" (WDR5)


Maicke Mackerodt - erfahrene Hörfunk-Autorin
  • Ausbildung zur AltenpflegeMaicke Mackerodt - Journalistin & Coach - Erlebtes bewahren
    Wer den Mangel an Fachkräften in der Pflegebranche beheben will muss den Beruf attraktiver machen: Geringes gesellschaftliches Ansehen, hohe körperliche und psychische Belastungen, anspruchsvolle Pflegeleistungen, kombiniert mit Schichtdiensten lassen viele nach wenigen Jahren wieder aufgeben. Die Arbeitgeber müssen sich Gedanken machen, warum so viele so schnell wieder aus dem Beruf aussteigen. Maicke Mackerodt hat in einer Kölner Schule und in einer Pflegeeinrichtungen in Hürth nachgefragt.

  • Singende KrankenhäuserMaicke Mackerodt - Journalistin & Coach - Erlebtes bewahren
    Singen macht gute Laune, aber nicht nur das: Es kann auch gesund sein! Neueste Forschungen der Neurobiologie weisen darauf hin, dass Erfahrungen von sozialer Zugehörigkeit und Resonanz wichtig sind für Heilungsprozesse. Gemeinsames Singen schafft nicht nur ein Zugehörigkeitsgefühl, sondern vertieft nachweislich die Atmung, hilft Stress abzubauen, scheint eine Art Glückscocktail im Gehirn frei zu setzen. In Forschungsprojekten werden derzeit weltweit die Auswirkungen des Singens auf die Synchronisation von Herzfrequenz, Blutdruck und Atemrhythmus untersucht.Mittlerweile bieten immer mehr Krankenhäuser Singgruppen an. Initiator ist das internationale Netzwerk Singende Krankenhäuser. Mit dessen Gütesiegel werden seit neuestem auch singende Arztpraxen oder Seniorenheime ausgezeichnet. Maicke Mackerodt hat an der Kölner Uniklinik und im Gemeinschaftkrankenhaus Herdecke zugehört.

  • Wenn sich die Sichtweise auf das Leben ändertMaicke Mackerodt - Journalistin & Coach - Erlebtes bewahren
    "Jetzt bist Du endlich erwachsen!", heißt es oft, wenn der 18. Geburtstag gefeiert wird. Doch weder stellt sich genau zu diesem Zeitpunkt das Gefühl ein, einen Entwicklungsschritt gemacht zu haben, noch fühlt sich überhaupt für jeden das Erwachsenwerden gleich an. Bei manchen markiert ein einschneidendes Ereignis den Wechsel in die Welt der Erwachsenen, bei anderen zieht sich der Prozess des Erwachsenwerdens über einen längeren Zeitraum. Und einige - so scheint es - werden nie erwachsen. Maicke Mackerodt hat nachgefragt.
  • Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens Maicke Mackerodt - Journalistin & Coach - Erlebtes bewahren
    Immer mehr Menschen interessieren sich für Spiritualität. Für viele Menschen ist eine Krise in der Lebensmitte der Auslöser für die Suche nach dem tieferen Sinn des Lebens. Andere suchen nach Tiefe und Stille in ihrem Alltag, empfinden traditionelle spirituelle Systeme, wie die Kirchen, als einengend, dogmatisch und weltfremd. Sie meditieren stattdessen, finden Ruhe beim Yoga oder Tai Chi. Maicke Mackerodt hat sich in der spirituellen Szene umgeschaut

  • Unseriöse Umschuldungsangebote: Geschäfte mit der finanziellen Notlage
    Über drei Millionen Menschen sind überschuldet. Weil sie sich schämen, lassen sie sich oft viel zu spät helfen.
  • Raumnot in Kitas: Kein Platz für die Kleinsten
    Beachten Sie bitte dieses Zeichen: Maicke Mackerodt - Journalistin & Coach - Erlebtes bewahren
    Nach dem Anklicken werden Sie
    - aus urheberrechtlichen Gründen -
    mit der Homepage des Senders verbunden.
    Evtl. benötigen Sie hierzu den Real-Player
    (kostenloser Download)

    In vielen Kindergärten wird die Raumnot bedrohlich und die Wartelisten für die U3-Kinder wachsen
  • Armut im Alter: Arbeiten trotz Rente
    Immer mehr Rentner in Deutschland suchen sich einen Nebenjob, weil die Altersbezüge nicht reichen.
  • Prekäre Jobs. Wie Selbstständigkeit arm macht Markus Heuken gibt Migranten Sprachunterricht. Eine wichtige Aufgabe, die von der Bundesregierung in den Mittelpunkt ihrer Integrationspolitik gestellt wird. Trotzdem lebt der Sauerländer am Existenzminimum.
  • Angeklagt wegen sexuellem Missbrauch: Wie leicht die Justiz irren kann
    Wenn die Polizei vor der Tür steht und Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs erhebt, beginnt oft ein Alptraum: Da es sich um ein Vier-Augen-Delikt handelt, ist es für falsch beschuldigte Männer nahezu unmöglich, das Gegenteil zu beweisen. Wenn der Staatsanwalt Anklage erhebt, ist die Gefahr hoch, dass diese Männer verurteilt werden. Richter glauben häufig den Behauptungen der Opfer, selbst wenn die Fakten eine völlig andere Sprache sprechen.
  • Zur Arbeit über die Grenze - Wie Deutsche die Jobsuche in Holland trainieren
    Seit Ende der neunziger Jahre hat sich die Zahl der Grenzpendler - also von Menschen, die in NRW wohnen und in den Niederlanden arbeiten - versechsfacht. Über 9000 Menschen fahren täglich ins Nachbarland. Mehr denn je legen niederländische Arbeitgeber Wert auf Sprach- und Kulturkenntnisse - meist die Voraussetzung für einen festen Arbeitsvertrag.

Eine Auswahl meiner Feature für freie Auftraggeber


  • Medica Mondiale: Monika Hauser im Einsatz für kriegstraumatisierte Frauen
    Für den Evangelischen Kirchentag 2007 in Köln, Podcast: !!! Get free Flash Player !!!


Eine Auswahl in Deutschlandradio (DLR) Kultur Berlin


KOMPASS-Blick in die Gesellschaft


Kontakt aufnehmen zu rhein-reden.de Maicke Mackerodt - Journalistin, Coach + Redenschreiberin     Diesen Inhalt von rhein-reden.de Maicke Mackerodt - Journalistin, Coach + Redenschreiberin weiterleiten    Nach oben auf rhein-reden.de Maicke Mackerodt - Journalistin, Coach + Redenschreiberin